Newsticker

Newsticker Übersicht

Wohngebäude- Versicherung

Die Wohngebäude- Versicherung gehört zu dem absoluten Muss der Vermögensabsicherung privater Haushalte.

Hauptaufgabe der Wohngebäude- Versicherung ist die Absicherung des Gebäudeeigentümers gegen den Totalschaden oder die Beschädigung der Immobilie. Hier sind es die potentiellen Gefahren durch Feuer, Leitungswasser, Sturm/ Hagel und die Elementargefahren (wie z.B. Überschwemmungsschäden, Erdrutsch oder Rückstauschäden).

Aber auch die "kleineren" Schäden, die z. B. durch ein defektes Ableitungsrohr entstehen können, sind über eine Wohngebäude- Versicherung versicherbar. Wenn wir von kleineren Schäden sprechen, bewegen wir uns in einem Bereich von mehreren tausend Euro. Schnell liegen die Reparaturkosten bei 5.000 bis 10.000 EUR.

Zusätzlich ist bei den Wohngebäude- Versicherungen darauf zu achten, dass Aufräum-, Abbruch- und sogenannte Bewegungskosten mitversichert sind. Auch Kostenpositionen für das Wegräumen umgestürzter Bäume nach einem Sturm sollten vorhanden sein.

Immer wieder zu bösen Überraschungen kommt es im Schadenfall, wenn Ableitungsrohre betroffen sind oder Rohre, die sich außerhalb des Gebäudes befinden. Sind Sie als Kunde sich darüber im Klaren, dass es sich bei Rohren unterhalb der Bodenplatte um Rohre außerhalb des Gebäudes handelt? Damit besteht kein Versicherungsschutz. Auf diese Dinge sollten Sie unbedingt achten. Denn haben Sie dafür keine entsprechende Lösung im Versicherungsvertrag, besteht kein Versicherungsschutz.

mehr...

ASSECURANZIA Versicherungsmakler GmbHSenefelderstr.163110 Rodgau

Telefon: 06106- 6394700Telefax: 06106- 6394704Email: info@assecuranzia.de